Was ist IFM ?

inner flow management

Ein Werkzeug, eine Sichtweise, eine Haltung welche Einzelpersonen & Teams interdisziplinär, auf kybernetische, kreative und systemische Weise, Lösungen in die Hand gibt, um sich selbst bzw. die Welt im Fluss zu steuern.

Eine Methode zum Selbstmanagement, für Einzelpersonen, Teams oder Unternehmen, die durch das Setzen klarer Prioritäten und neuer Strategien die Effizienz verbessert. Während der Arbeit mit Einzelpersonen befindet sich der Klient direkt auf der IFM Matte.

 

Dies ermöglicht die Rekonstruktion einer bestehenden Situation und hilft Möglichkeiten und Zusammenhänge im Detail wie im Ganzen neu zu visualisieren, wahrzunehmen und zuzuordnen. Die Erarbeitung von Lösungen findet auf sachlicher oder energetischer Ebene (offene und unbewusste Zusammenhänge) statt.

Mag. (fh) Markus maderner    email: markus@maderner.com     mobil: 0043/650/4568800